WORKSHOP

Thema: MBSR Kurs

Wohlbefinden und Lebensfreude durch Achtsamkeit

8 Wochen: Beginn am 28.Oktober.2021

Kursdaten: 28.10. / 04.11. / 11.11 / 18.11. / 25.11. / 02.12. / 09.12. / 16.12.
jeweils donnerstags 18:30 bis 21:00 Uhr

Tag der Achtsamkeit am Samstag: am 04.12.2021, 10 bis 15 Uhr

Ort: InaYoga, Wegenerstraße 12, 10713 Berlin

Preis: 280,- Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen beschränkt.

MBSR steht für „Mindfulness-Based Stress Reduction“ und wird übersetzt mit „Stressbewältigung durch Achtsamkeit. MBSR wurde 1979 von dem Molekularbiologen Prof. Jon Kabat Zinn an der Universitätsklinik Massachusetts entwickelt und ist inzwischen das am weitesten verbreitete und wissenschaftlich am besten erforschte Achtsamkeitsprogramm weltweit.

Im 8-Wochen MBSR Kurs werden verschiedene Formen der Meditation und der achtsamen Körperarbeit vermittelt und geübt. Ergänzt werden die Übungen durch Impulsvorträge und Gruppengespräche. Achtsamkeit heißt die Aufmerksamkeit auf den gegenwärtigen Moment zu richten, offen zu sein für die eigene Erfahrung ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren. Die Teilnehmenden werden darin gestärkt, auch schwierigen Erfahrungen im eigenen Leben zu begegnen, freier zu werden von automatischen Reaktionen und mitfühlender mit sich und anderen zu werden. Ein maßgebliches Element des Kurses ist die eigene Übung der Teilnehmenden zwischen den Kursterminen. Audiodateien für die Übungen zu Hause und schriftliche Unterlagen werden zur Verfügung gestellt.

Kontakt für Fragen & Anmeldung zu einem kostenlosen unverbindlichen Vorgespräch:

Dr. Tobias Schnabel

Mobil: 0172/3254032

E-Mail: tobias.schnabel.mbsr@gmx.de

Zu meiner Person

Als Arzt für Arbeitsmedizin befasse ich mich seit vielen Jahren mit Prävention und Gesundheitsförderung. Meditation ist für mich ein Weg bewusster zu leben, tiefer mit dem eigenen Leben in Berührung zu kommen, auch in turbulenten und schwierigen Situationen. Ich freue mich diese Erfahrungen zu teilen und Menschen auf ihrem Weg der Selbsterforschung und Selbstfürsorge zu begleiten. Auf dem Weg zu Ruhe und Gelassenheit, zu Vitalität und Lebensfreude.