lotus

Die Wellenbewegung

Wenn die Ausatmung aus dem Körper ausströmt
und die Einatmung in den Körper einströmt,
wird der Körper in seiner Gesamtheit
von einer Wellenbewegung berührt,
so dass alle Steifheit, alles Halten, alles Denken
fortgehen.

Geh mit ihr mit,
geh mit dem Fließen
dieser schönen inneren Bewegung – der Wellenbewegung,
die der Körper so sehr liebt.

 

Aus dem Buch „Atem – Die Essenz des Yoga“ von Sandra Sabatini

 

 

 

 

 

Nimm dir besonders im Herbst, wenn es grau und stürmisch wird, die Blätter fallen, Zeit für deinen Atem. Übe jeden Tag ein Lauschen, ein Vertiefen. Lass dich forttragen auf diesen Wellen und lasse so Geist und Körper zur Ruhe kommen.