Warum soll ich morgens Yoga üben?

Wenn du deinen Tag damit beginnst, auf deiner Yogamatte achtsam zu sein und Stille zu üben, entsteht eine Präsenz, die dich den Tag über begleitet und dich von innen heraus stärkt. Dein Atem fließt viel leichter in einem bewegten Körper. Jeder tiefe Ausatem in deiner Morgenpraxis entgiftet und lässt dich leichter sein. Du bewegst deinen Körper, der einige Stunden gelegen hat. Dehnen, Strecken und wohltuendes Räkeln wecken die Faszien und Muskeln auf. Du wirst gekräftigt und übst genauso das Loslassen der Anspannungen, die du vielleicht aus der Nacht noch mitgebracht hast. Spüre dich als Einheit und lass dich durch den Tag fließen.

Kurs Morgenyoga: 18.01. bis 22.01.2021

Montag bis Freitag: 06.30 Uhr bis 07.00 Uhr

Kosten: 50,- Euro

Anmelden